Mit 40 Bloggern zum Grand Dinner ins Hotel Oderberger

Blogger Dinner 2017 Menükarten

Nach dem Motto: 

"Nothing ever becomes real, till it is experienced" findet erneut die Eventreihe "The Grand Blogger Dinner" by Mr. Experience aus Amsterdam statt. Das Treffen von "Lifestyle / Mode / Food- und Reise-Bloggern" startet mit großen Erwartungen im Hotel Oderberger. Bis auf drei, vier männliche Ausnahmen, wird es ein Abend mit vielen Mädels, tollen Produkten und natürlich gutem Essen sein.

The Grand Blogger Dinner

Was für eine Kulisse

Herzlich begrüßt werden wir mit Lavendelsekt und schlürfen diesen beim Rundgang durch die beeindruckenden Räumlichkeiten. Immerhin, ein geschichtsträchtiger Ort: Ehemals Badeanstalt für Ost-Berliner (man kann auch heute wieder offiziell dort Schwimmen gehen), danach Trash-Location für Parties, wurde das Gebäude 2016 als schickes Hotel neu eröffnet. Gelegen in Prenzlauer Berg, mit Blick zum Mauerpark und dem schönsten Sonnenuntergang Berlins. 

Ein Wow gibt es vor allem für den Swimming-Pool, auf dem man bis zum Abwinken Feiern kann. Möglich macht dies ein Hydraulik-System, wodurch das Wasser in eine Wanne abrinnt und sich darüber der Boden schließt. Perfekt für Hochzeiten in ungesehener Kulisse, in der man für ca.150,- Euro/Nacht auch gut gebettet schlafen kann. 

Blogger Dinner 2017 - Lavendel-Sekt
Hotel Oderberger

Exzellente Schokolade

Natürlich treffen wir an diesem Abend auch auf die Sponsoren und Kunden. Das Gute, man hat Zeit zu plaudern, sich kennen zu lernen und mögliche Projekte zu besprechen. Daher verführt uns nach dem Rundgang direkt Lindt Schokolade mit zartbitteren Rippen und schwerem Rotwein. Ein zwar eher ungewöhnliches, aber dafür interessantes 'Amuse Gueule', gefolgt von einem herzhaften 5-Gänge-Menü, welches wir anschliessend im ehemaligen Heizraum (heute Restaurant) genießen. 

Blogger Dinner Chocolate Tasting mit Lind Excellence und Rotwein

Bitte zu Tisch

Nach dem durchaus vollmundigen Rotwein-Schoko-Tasting, begleiten uns anschliessend durchs Dinner -ebenso ungewöhnlich- fünf Sorten Henkell Sekt und kein einziges Gläschen Wein. Auf den Tischen und im Menü gibt's zudem eine geschmackliche Produktreise durch Mazzetti Balsamico, Maille Senf, Olive Joy Olivenöl und Weihenstephan, die als Molkerei-Betrieb doch tatsächlich über 1.000 Jahre alt sind. Hört sich beinahe unglaublich an.

Hotel Oderberger Heizraum
Blogger Dinner 2017

Das Menü

Der Hunger war groß, die Portionen ebenso. Macht aber nichts, denn bis zum Dessert wird immer durchgehalten. Mit einem Dreierlei von der Wachtel geht's erstmal zart und würzig los. Dicht gefolgt von einem erfrischendem Caprese Liquido, auch bekannt als Basil-Gin-Cocktail und einer Dorade mit Wildkräutersalat. Im Hauptgang wird es dann französisch rustikal und das Steak von einer Feta-Senf-Kruste getoppt. Zum süßen Ausklang erleben wir dann noch ein Eistorten Revival und wie sollte es anders sein, der letzte Bissen geht kaum mehr rein. Aber, geschmeckt hat es wunderbar, wobei mein persönliches Highlight der Basilikum Shot war.

Wie schon erwähnt, wurde das Menü, nebst Wasser, ausschliesslich mit Sekt begleitet. Von Henkell Trocken, Rosé über Blanc de Blanc, Brut hin zu Alkoholfrei war dies tatsächlich eine neue, sehr perlige Erfahrung für mich. Aber, bekanntermaßen macht Sprudelwein ja lustig und so war, kurz zusammengefasst, dieser schöne Abend.

Bis zum nächsten Ma(h)l, Andrea

Blogger Dinner 2017

Geschenke, Geschenke*

Mit nachhause "geschleppt" -kann man durchaus so sagen- haben wir am Ende dieses fulminante Goodiebag. Besonders gefreut hat mich darin die Alfi Glaskaraffe, die seither im Dauereinsatz ist. Versteckt waren aber noch viele weitere Kostbarkeiten, sogar cremig roter Lippenstift. Herzlichen Dank an die großzügigen Sponsoren :-)

Goodie bag by Mr. Experience - Blogger Dinner 2017

*Werbekennzeichung: Dieser Beitrag entstand unbezahlt, als Dankeschön für die Einladung zum Dinner. Einige Fotos und Rezepte wurden von Mr. Experience zur Verfügung gestellt. 


Zum Nachkochen oder Nachmixen