Roher bunter Bete-Salat mit süßer Ziegenkäse-Pekanuss-Creme

Bunter Roher Bete-Salat mit süßer Ziegenkäse-Pekanuss-Creme

Raw at it’s best

Erdig, süß, knackig, nussig und irre erfrischend. Bei diesem wunderschönen Rohkostsalat, mit lieblich-ziegigem Creme-Dressing, gibt es nichts zu meckern. Daher will ich, bevor die Rote-Bete-Knolle bis zum Spätsommer wieder in der Versenkung verschwindet, noch schnell mein Ruck-Zuck-Rezept mit dir teilen. Hervorragend schmeckt diese Kombi. So gut, dass ich das sogar fett schreiben muss, um meine Begeisterung genügend zu betonen.

Bunter Roher Bete-Salat mit süßer Ziegenkäse-Pekanuss-Creme

Einzig und allein zwei Dinge sind essentiell für das perfekte Gelingen:

  1. Die Rote Bete sOLLTE NICHT GEKOCHT, SONDERN WIRKLICH ROH gehobelt auf DIE TELLER.

  2. DIE GemüseSCHEIBEN SOLLTEN HauchDÜNN sein, sodass man beinahe durchsehen kann.

Und dann garantiere ich: Einmal Fan von “roher Bete”, immer Fan davon. Lange Zeit wußte ich ja gar nicht bzw. konnte mir nicht vorstellen, die dicken Knollen tatsächlich ohne Kochen zu verspeisen. Aber, die Neugier war größer und das Wow-Erlebnis unverwechselbar. Hauchdünn, wie bereits erwähnt, ist jedoch der entscheidende Punkt.

Ein Messer, auch wenn sehr scharf geschliffen, ist leider eher unpraktisch zum Aufschneiden der Roten Bete. Ein Gemüsehobel mit unscharfer Klinge natürlich auch. Und da ich selber mehrmals Opfer von schlechten Produkten wurde, hier meine unbezahlte Empfehlung: Der superscharfe  Gemüsehobel von Rösle  - Der schneidet alles so, wie ich mir das immer gewünscht habe: dick, mitteldick, dünn, hauchzart und blitzschnell in ganze Scheiben. Superscharf ist übrigens ernst gemeint von mir, daher eine Schutzkappe bestellen, falls dir deine Fingerkuppen lieb und teuer sind.

Ein Messer, auch wenn sehr scharf geschliffen, ist leider eher unpraktisch zum Aufschneiden der Roten Bete. Ein Gemüsehobel mit unscharfer Klinge natürlich auch. Und da ich selber mehrmals Opfer von schlechten Produkten wurde, hier meine unbezahlte Empfehlung: Der superscharfe Gemüsehobel von Rösle - Der schneidet alles so, wie ich mir das immer gewünscht habe: dick, mitteldick, dünn, hauchzart und blitzschnell in ganze Scheiben. Superscharf ist übrigens ernst gemeint von mir, daher eine Schutzkappe bestellen, falls dir deine Fingerkuppen lieb und teuer sind.


Das brauchst du für "Rohen Rote-Bete-Salat mit süßer Ziegenkäse-Pekanuss-Creme"

Die Menge ist ausreichend für 2 Personen

  • 2 Rote Bete Knollen (rot, gelb, weiß...was du bekommst)
  • Frische Kresse oder Sprossen
  • 2 EL Ziegenfrischkäse (z.B. von Chavroux, der ist schön mild)
  • 20 g Peka,- oder Walnüsse gehackt
  • 1 TL Honig
  • 1 EL weißer Balsamico, 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

So geht’s:

  1. Nüsse grob hacken und mit Ziegenfrischkäse und Honig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Rote Bete schälen, Kappe und Boden abschneiden und mit dem Gemüsehobel in zarte Scheiben schneiden.
  3. Abschließend Olivenöl und Balsamico mit Salz und Pfeffer zu einem milden Dressing rühren.
  4. Rote Bete auf Teller verteilen. Ziegenkäsecreme dazwischen klecksen, mit Dressing auffrischen und mit Pekanuss-Krümeln und Kresse garnieren.

Und noch ein letzter Tipp: Willst du partout keinen Ziegenkäse verwenden? Dann ersetzte ihn einfach durch Schmand. Soweit, so köstlich. Lass es dir gut schmecken.

get hungry! Andrea


Für deine Pins

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse-Pekanuss-Creme
Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse-Pekanuss-Creme

Übrigens frage ich mich immer, warum man so selten bunte Beten in den heimischen Supermärkten findet. Man muss schon zum Bioladen oder sonst wohin rennen, um das wunderbare Knollengemüse endlich in der Hand zu halten. Und das verstehe ich nicht, denn schmecken tun sie alle gut und jede etwas abweichend zur klassischen Roten. Ich bin mir sicher, die Leute würden zugreifen. Vor allem zur historischen Sorte “Chioggia”. Sie bringt einen dezenteren und süßlicheren Geschmack auf die Zunge und ist zudem der mega Eyecatcher auf jedem Teller. Hobelt man sie nämlich von Kappe zu Wurzel entstehen die berühmten weiß-roten Spiralen, schneidet man sie entgegengesetzt offenbart sie ein lustiges Batik-Muster. Kann da jemand widerstehen?

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse-Pekanuss-Creme
Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse-Pekanuss-Creme