Schokopudding mit crunchy Maracuja-Topping

 
Schokopudding mit crunchy Maracuja-Sauce und Sahne

Pimp the Pudding

Nein, hier kommt erstmal kein trendy Avocado- oder Seiden-Tofu-Pudding in die Gläser. Hier wird dem Klassiker gehuldigt und Schokolade mit Sahne und Milch verrührt. Die simple Zutatenliste macht die Kindheitserinnerung nämlich zu einem get hungry! Liebling, der nun endlich Einzug ins süße Archiv findet. 

Zutaten für 6-8 kleine Gläser oder 4 große

Pudding

  • 250ml Milch
  • 250ml Sahne
  • 200g Vollmilch-Schokolade
  • 1 EL Kakao
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2-3 EL Zucker oder Agavendicksaft (zum Süßen nach Geschmack)
  • 4 gehäufte EL (= ca. 40g) Speisenstärke mit etwas Milch verrührt (je nachdem wie fest der Pudding werden soll)

Topping

  • 4 Maracujas
  • 125 ml Maracujasaft (Tetrapack)
  • 2 gehäufte EL Speisenstärke mit etwas Maracujasaft verrührt
  • 100 ml Sahne fürs Finish
  • Etwas Schokolade gerieben

So geht's:

  1. Milch, Sahne, Vanillemark, Kakao, Schokoladenrippen unter ständigem Rühren erwärmen, aber nicht aufkochen (darauf achten, dass die Schokolade nicht am Topfboden anbrennt).
  2. Wenn die Schokolade geschmolzen ist nach Geschmack süßen.
  3. Speisenstärke in etwas Milch einrühren und hinzufügen.
  4. Masse aufkochen lassen und gut verrühren bis sie beginnt, einzudicken. Topf vom Herd nehmen.
  5. Gläser/Schalen knapp über die Hälfte befüllen und ca. 1/2 Stunde kaltstellen und stocken lassen.
  6. Nun die Maracujas halbieren und das Fruchtfleisch zusammen mit dem Saft erhitzen.
  7. Speisenstärke anrühren und ebenfalls in den Topf geben. Aufkochen und eindicken lassen.
  8. ca. je 2 EL Maracuja-Sauce (hängt etwas von Gläsergröße ab) auf den ausgekühlten Pudding geben und wieder kaltestellen.
  9. Zum Finish: Sahne cremig oder steif schlagen und mit Schokoraspeln garnieren.
Klassischer Schokopudding in the making
Crunchy Maracuja-Sauce

On top

Um den Pudding aufzuhübschen, kann man nach Lust und Laune kreativ werden: klassische Sahne oder mit Chili aufgepeppt, bunter Nussmix oder fruchtige Toppings, wie die exotisch, säuerliche Passionsfrucht-Sauce. Sie bringt mit ihren kleinen schwarzen Kernen nicht nur mehr Geschmack, sondern auch Crunch auf jeden Löffel. So schnell wird Pudding einfach zweifach köstlich. 

get hungry! Andrea 

Schokopudding mit crunchy Maracuja-Sauce und Sahne
Schokopudding mit crunchy Maracuja-Sauce und Sahne
Schokopudding in the making
Schokopudding mit crunchy Maracuja-Sauce und Sahne
 Natürlich ist eine edle Mousse au chocolat oder ein Schoko-Küchlein mit flüssigem Kern weit höhere Dessert-Kunst, verführen kann aber auch ein simpler Schokoladen-Pudding.

Natürlich ist eine edle Mousse au chocolat oder ein Schoko-Küchlein mit flüssigem Kern weit höhere Dessert-Kunst, verführen kann aber auch ein simpler Schokoladen-Pudding.

 Sticht man durch die Schichten wird man belohnt: Schokostreusel, cremige Sahne, sauer knackige Maracuja-Sauce und süßer Pudding - alles zusammen auf einem Löffel. Himmlisch!

Sticht man durch die Schichten wird man belohnt: Schokostreusel, cremige Sahne, sauer knackige Maracuja-Sauce und süßer Pudding - alles zusammen auf einem Löffel. Himmlisch!


Schmeckt dir Vielleicht auch: